Menu
Pflanzenportrait

Othonna capensis ‚Ruby Necklace‘

Othonna capensis ‚Ruby Necklace‘ sticht mit ihrer besonderen Farbgebung ins Auge – limettengrünes Laub auf rubinroten Trieben, die ganzjährig intensiv gelbe Blüten ausbilden kann. Durch die langen Triebe mit den länglich drehrunden Blättern erinnert sie tatsächlich an eine Halskette – die man sich wegen ihres Aussehens liebend gerne um den Hals hängen würde.

Diese besondere Ampelpflanze wählten wir zur Sukkulente des Monats November, da sie mit ihren kräftigen Farben ideal in das farbige Herbstwetter passt.

Das bin ich...

Nicht nur als Othonna capensis ‚Ruby Necklace‘ ist die schöne Sukkulente bekannt. Auch wird sie nur ‚Ruby Necklace‘ genannt, ‚String of Pearls‘, ‚Othonna capensis‘ oder auch ‚Senecio herreianus ‚Purple Flush‘. Neben rund 1000 anderen Arten ist die Art Teil der Gattung Othonna, welche in die Familie der Korbblütler eingeordnet wird. Sie wird auch „Asteraceae“ genannt. Ihre Heimat liegt in den Tropen und im Süden Afrikas. In Sommerregengebieten fühlt sie sich wohl.

So komme ich besonders zur Geltung!

Ihre hängenden Triebe leuchten in Violett bis Rubinrot und tragen limettengrünes bis burgunderfarbenes Laub. Dieses besteht aus langen, bohnenartigen Blättern, die zudem sehr fleischig sind. Da sie zu den schnellwachsenden Sukkulenten gehört und ihre Triebe immer länger werden, eignet sie sich am besten als Ampelpflanze. So kann sie ungehindert wachsen und wie ein bunter Wasserfall im Raum hängen.

Let's bloom!

Diesen Satz muss man der Ruby Necklace nicht sagen – ihre Blütezeit zieht sich über das ganze Jahr! Je nachdem wann sie ihre Blütenpracht präsentiert, bietet sie einem ein farbenfrohes Spektakel. Zu den bereits intensiv farbenfrohen Trieben und Blättern in Violett und Limettengrün, fügt sich nun auch leuchtendes Gelb hinein. Das Gelb kommt von den kleinen Blüten, die mit ihrer Form an Gänseblümchen erinnern.

"Othonna capensis 'Ruby Necklace'" kaufen

Entdecke hier die besondere "Othonna capensis 'Ruby Necklace'".

No Comments

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.