Nach Standort

Top-Angebot

Finde die perfekte Sukkulente für dich!

Es gibt Fragen, die man vor dem kauf einer (neuen) Sukkulente überlegen sollte. Es ist einfacher eine Pflanze für seine vorhandenen Bedingungn zu finden als die Bedingungen im Nachhinein künstlich zu schaffen.

Welcher Standort kommt in Frage?

  • Genügend Licht, wenigstens ein paar Stunden direkte Sonne muss der Standort während der Wachstumszeit März bis September bieten.
  • Steht ein kühler Überwinterungsplatz zur Verfügung, passen alle „Klassiker“. Sollen die Pflanzen im Sommer im Freien stehen muss das bei der Auswahl berücksichtigt werden. Insbesondere der ganzjährig beheizte Standort fordert eine sorgfältige Auswahl.

  • Bei sehr hellen Standorten ist ein Aufstellen bis maximal 1 Meter weg vom Fenster noch zu vertreten.

Wie groß wird die Sukkulente?

  • Steht fest wo die Sukkulente stehen soll, sollte die zu erwartende Größe berücksichtigt werden. Steht wenig Platz zur Verfügung, lässt sich eine umfangreiche Sammlung von Zwergkakteen problemlos auch nach ein paar Jahren noch unterbringen.

  • Bei Platzmangel können Ampeln mit hängenden Sukkulenten eine attraktive Alternative sein.

  • Auf Standflächen am Boden können größere und höhere Pflanzen wie Säulensukkulenten stehen. Sie haben dort genügend Entwicklungsraum nach oben. Wichtig ist, dass das Fenster bis zum Topfrand reicht und so die ganze Pflanze Licht bekommt.

  • Fensterbretter oder erhöhte Stellflächen sind gut für Zwergpflanzen wie Lebende Steine geeignet, da sie dort gut zur Geltung kommen.