Dioscorea kaufen

Herkunft

Die über 600 Arten umfassende Gattung gehört der Familie der Yamswurzelgewächse (Discoreaceae) an, die in den Tropengebieten der Erde verteilt wachsen. Nur wenige Arten werden in Kultur gehalten, einige werden jedoch als Heil- oder Nahrungspflanze verwendet. Dazu gehören zum Beispiel auch Süßkartoffeln.

Aussehen

Dioscorea sind Kletterpflanzen mit langen rankenden Trieben. Sie bilden einen Caudex und wachsen sobald sie ausgetrieben haben recht schnell. Die Blätter sind häufig herzförmig und trocknen bei einigen Arten in der Ruhephase ein. Die unauffälligen Blüten sind meist in Trauben oder Ähren zu finden.

Pflege

Standort: Als Standort sollte ein sonniger und warmer Platz gewählt werden. Besonders in der Wachsumszeit braucht Dioscorea viel Licht, am besten einen Standort mit ein paar Stunden direkter Sonne.
Substrat: Als Substrat sollte man eine Mischung aus Kakteen- und Sukkulentenerde mit mineralischem Anteil verwenden. Das Substrat sollte durchlässig und locker sein, damit das Wasser gut ablaufen kann und Staunässe vermieden wird.
Bewässerung: Da der Caudex viel Wasser speichern kann, sollte mäßig gegossen werden. Man sollte darauf achten, dass man nicht auf den Caudex gießt, da dieser sonst anfangen kann zu schimmeln. Außerdem sollte immer erst dann erneut gegossen werden, wenn das Substrat vollständig getrocknet ist.
Dünger: Wechselt man zu Beginn der Wachstumsphase die Erde benötigt Dioscorea keinen weiteren Dünger, da sie keinen besonders hohen Nährstoffbedarf hat.
Sommer/Winter: Dioscorea hat keine festen Wachstums- und Ruhephasen wie andere Sukkulenten, deshalb kann es sein, dass die Pflanze im Frühjahr wächst und im Herbst ruht und umgekehrt. Sie kann im Sommer draußen stehen, verträgt aber keine Temperaturen unter 5°C. In der Ruhephase sollte die Pflanze kühler, bei circa 15°C stehen. Das Gießen sollte weitestgehend, das Düngen komplett eingestellt werden. Den Beginn der Ruhephase erkennt man am Vergilben und Vertrocknen der Blätter. Bei ganzjähriger Kultur als Zimmerpflanze kann eine Ruhephase vermieden werden.

Beliebte Arten

Dioscorea elephantipes: Diese Sukkulente wird im Deutschen auch Elefantenfuß oder Schildkrötenpflanze genannt. Ihr Caudex kann bis zu 1 Meter Durchmesser erreichen. Sie hat rankende grüne Triebe und gelbe Blüten.
Discorea mexicana: Ihr Caudex ist teilweise über der Erde und kann einen Durchmesser von bis zu 1 Meter erreichen und mehrere hundert Jahre alt werden. Sie hat kleine violette Blüten.

Hinweis: Da die meisten Knollen giftig sind, kann keine Garantie für die Verträglichkeit mit Tieren übernommen werden.

Wichtig: Unsere Dioscorea stammen aus kontrollierter Zucht und nicht aus Wildbeständen!



Artikel 1 - 3 von 3