Albuca kaufen

Herkunft

Die Gattung Albuca gehört zur Familie der Hyazinthen-Gewächse (Hyacinthaceae). Die circa 100 verschiedenen Arten sind in Arabien und Afrika, vor allem in Südafrika beheimatet. Ihr Gattungsname stammt aus dem Lateinischen und verweist auf die Ähnlichkeit mit der Gattung Affodill.

Aussehen

Albucas haben unter- oder oberirdische Zwiebeln. Aus den Zwiebeln wachsen die grünen Blätter, die rosettenförmig angeordnet und gerade oder bogenförmig nach oben wachsen. Die Blüten sind meist sternförmig, grün, weiß oder gelb. Einige Arten ziehen ihre Blätter und Blüten in der Ruhephase im Herbst ein und treiben dann erst im Frühling neue Triebe aus.

Pflege

Standort: Ein optimaler Standort ist hell und nicht zu warm. Bei zu viel Hitze zieht sich die Sukkulente in ihre Zwiebel zurück.
Substrat: Das Substrat sollte neben Kakteen- und Sukkulentenerde auch mineralische Anteile beinhalten. Es ist wichtig, dass es gut durchlässig und locker ist, damit überschüssiges Wasser gut ablaufen und keine Staunässe entstehen kann.
Bewässerung: Die Sukkulente sollte lieber zu wenig als zu viel gegossen werden und erst dann erneut gegossen werden, wenn das Substrat getrocknet ist. Das Wasser sollte immer gut ablaufen können durch das Drainageloch im Boden des Topfes oder nach einigen Minuten ausgeleert werden, wenn kein Drainageloch im Topf vorhanden ist.
Dünger: In der Wachstumsphase kann die Pflanze einmal im Monat mit Kakteen- und Sukkulentendünger versorgt werden. In der Ruhephase müssen Sukkulenten nicht gedüngt werden.
Sommer/Winter: Den Sommer kann Albuca im Freien verbringen, nachdem sie langsam an die Sonne gewöhnt wurde, da es ansonsten zu Sonnenbrand kommen kann. In den kälteren Jahreszeiten sollte die Albuca wieder nach innen gebracht werden. Optimal ist ein Platz mit circa 5°C bis 15°C. Zu dieser Zeit sollte nicht mehr gedüngt und nur selten gegossen werden. Die Zwiebel ist dann in der Ruhephase und treibt erst im Frühling wieder aus.

Beliebte Arten

Albuca spiralis `Frizzle Sizzle´: Albuca spiralis `Frizzle Sizzle´ hat grüne, dünne und lange Blätter, die aufrecht nach oben stehen und sich am Ende einrollen. Ihre gelbe Blüte bildet sich im Frühling. Die Sukkulente kann eine Wuchshöhe von circa 30 cm erreichen.

Hinweis: Viele Sorten der Albuca sind giftig, eine Garantie für die Verträglichkeit mit Tieren können wir nicht übernehmen.



Artikel 1 - 2 von 2